Empfehlungen der Redaktion

Aktuelle IT-Nachrichten

Uber und Lyft im Visier: Google startet Mitfahrservice in San Francisco

Waze.gif
31.08.16

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der US-Internetkonzern Google nimmt mit seiner Ride-Sharing-App Waze demnächst Uber und Lyft stärker ins Visier. Der Suchmaschinenbetreiber will nämlich im Herbst mit seinem Mitfahrservice im Raum San Francisco an den Start gehen, nachdem ein entsprechendes Pilotprogramm im Mai gestartet war.

Twitter erweitert Werbeprogramm auf einzelne Nutzer

Twitter.gif
31.08.16

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Um mehr Videoproduzenten auf seine Seiten zu locken, will Twitter seine besten Nutzer künftig bezahlen. Dabei hat sich Twitter ein Konzept von YouTube abgeschaut. Unter dem Strich erweitert Twitter sein bestehendes Werbeprogramm auf einzelne Nutzer.

Smartphones setzen Trends in der Unterhaltungselektronik

BITKOM
30.08.16

Umsatz mit klassischer Consumer Electronics geht leicht zurück

Smartphones treiben Entwicklung bei der Nutzung von Film, Musik und Foto

Virtual Reality ist Top-Trend bei der Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin

Hintergrundberichte

Warum BMW das Tesla Model 3 mit aggressiver Werbung angeht

Tesla Motors Supercharger

NEW YORK (IT-Times) - Der bayerische Autobauer BMW sorgte im Vormonat in den USA für Aufregung als das Unternehmen mit einer aggressiven Werbung (Waiting, Wait or Drive) auf die lange Wartezeiten von Tesla Motors und seinem neuen Model 3 anspielte.

Marktdaten & Prognosen

Smartphones setzen Trends in der Unterhaltungselektronik

BITKOM
30.08.16

Umsatz mit klassischer Consumer Electronics geht leicht zurück

Smartphones treiben Entwicklung bei der Nutzung von Film, Musik und Foto

Virtual Reality ist Top-Trend bei der Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Branchen

Hintergrundberichte

Warum BMW das Tesla Model 3 mit aggressiver Werbung angeht

Tesla Motors Supercharger

NEW YORK (IT-Times) - Der bayerische Autobauer BMW sorgte im Vormonat in den USA für Aufregung als das Unternehmen mit einer aggressiven Werbung (Waiting, Wait or Drive) auf die lange Wartezeiten von Tesla Motors und seinem neuen Model 3 anspielte.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...