Intel-News: Infos & Nachrichten

Intel

Die Intel Corporation gilt als eines der US-amerikanischen Vorzeigeunternehmen in der Technologie-Branche. Kein Wunder, denn Intel ist nicht nur heutiger Weltmarktführer im Bereich der Prozessoren, das Unternehmen war schon im 20. Jahrhundert ein technologischer Vorreiter.

Entwicklung von Arbeitsspeicher und Prozessoren

Wenngleich Intel heute hauptsächlich durch fortschrittliche Prozessoren bekannt ist, so hat das Unternehmen seine Ursprünge doch bei einem anderen Baustein des modernen PCs. Erste Schritte machte Intel mit der Herstellung von Arbeitsspeichern, zuerst auf SRAM, danach auf DRAM-Basis. Zwar revolutionierte das Unternehmen damit die Halbleiter-Branche, starke Konkurrenz aus Asien machte es Intel jedoch schwer, Gewinne zu generieren. In der Folge konzentrierte sich das Unternehmen auf die Herstellung von Mikroprozessoren, die in den damals neu konzipierten Personal Computern von IBM zum Einsatz kamen. In den darauffolgenden Jahren folgten zahlreiche weitere Errungenschaften, die dem Unternehmen zu Weltruhm verholfen haben.

Marktführer mit Innovationsproblemen

Auf dem PC-Markt baute das Unternehmen seinen Vorsprung bei der Prozessortechnik immer weiter aus und bestach durch fortschrittliche Entwicklungen wie die x86- oder Pentium-Reihe. Hauptkonkurrent AMD verlor über die Jahre immer mehr Marktanteile und stand kurzzeitig sogar vor der Insolvenz. Heute erfreut sich Intel über einen Marktanteil von knapp 80 Prozent. Einen anderen Trend hat das Unternehmen gleichzeitig aber verschlafen: Bei den Mikroprozessoren für Smartphones muss der Riese anderen Unternehmen wie Apple oder Qualcomm den Vortritt lassen. Insgesamt erreichte Intel trotz massiven Marketings zuletzt einen Marktanteil von unter einem Prozent.

News

Intel will 7,0 Mrd. Dollar in Chip-Fabrik in Arizona investieren

Intel Chips
09.02.17

SANTA CLARA (IT-Times) - Der US-Prozessorhersteller Intel will in den nächsten drei bis vier Jahren 7,0 Mrd. Dollar in die Fertigstellung seiner bestehenden Chip-Fabrik Fab 42 in Chandler/Arizona investieren - insgesamt sollen dadurch später bis zu 3.000 Menschen in der Fabrik arbeiten.

Intel will mit neuen Computing-Konzepten wieder an die Spitze

Intel Compute Card
25.01.17

SANTA CLARA (IT-Times) - Intel hatte Ende der 1970er Jahre mit seinen Computerprozessoren erst den Siegeszug des Personal-Computers möglich gemacht. Intel-Anleger, die von Anfang dabei waren, können sich über einen Kursgewinn von mehr als 30.000 Prozent freuen.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...