Apps-News: Infos & Nachrichten

Apps - Anwendungssoftware für Mobilgeräte

Apps oder auch Mobile Apps sind die Kurzform für „application“ aus dem Englischen, was im Deutschen in der Hauptsache soviel wie „ Anwendungssoftware für Mobilgeräte“ meint, also für Smartphones und Tablet-Computer.

Für die breiten Bevölkerungsschichten begann die Erfolgsgeschichte dieser Minicomputerprogramme mit der Einführung von Apples iPhone. Schon sehr bald darauf wurden Apps auch für Android-Handtelefone und andere Smartphones zur Installation bereitgestellt.

Derzeit sind weit über eine Millionen Apps vornehmlich über Apples App Store für Apple-Produkte oder den Google Play Store für Android-Endgeräte für die verschiedensten Anwendungsbereiche erhältlich. So reicht die Bandbreite ihrer Anwendungsmöglichkeiten von einfachsten Werkzeugen allein zum Spaß der Nutzer konzipierten Kleinstprogrammen bis hin zu komplexen Programmpaketen mit einer sehr großen Anwendungsbreite.

Neben Office-Anwendungen, Spielen, Ratgebern, Fitness-Apps, Routenplanern, Online-Tageszeitungen, Datenbanken und reinern Benutzerschnittstellen gibt es praktisch keine denkbare Verwendungsmöglichkeit des täglichen Lebens mehr, derer sich eine App nicht schon angenommen hätte.

Der Erwerb von Apps

Native Mobile Apps werden über einen bereits von Anfang an in das Betriebssystem des Mobilgerät integrierten Onlineshop (z.B. den App Store oder den Google Play Store) bezogen und sofort ohne weiteres Dazutun des Verwenders dort installiert.

Anbieter von Apps sind neben dem bereits erwähnten App Store für Apple Geräte und dem Google Play Store für Android-Mobilgeräte u.a.:

- die BlackBerry App World für BlackBerry-Mobilgeräte

- der Nikia Store für Nokia-Geräte

- das plattformübergreifende Get Jar

- PlayNow für Sony Ericsson

- Samsung Apps

- Windows Phone Store für Windows-Geräte

und Smart World für die mobilen Endgeräte der Firma LG.

Automatisches Updaten

Ebenfalls automatisch werden die installierten Programme in unregelmäßigen Zeitabständen jeweils mit den aktuellsten Updates versorgt, ohne dass bis auf die entsprechend Genehmigung des Anwenders hierzu eines weiteren Aufwandes bedarf.

Kostenlose und kostenpflichtige Apps

Apps sind sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig bei den jeweiligen Anbietern zur Installation bereitgestellt.

News

Schlau am Stau vorbei dank Smartphone und Tablet

BITKOM
13.07.18

■   4 von 10 informieren sich per Smartphone oder Tablet über die Verkehrslage 
■   Jeder Vierte nutzt sein Mobilgerät unterwegs als Stauwarner 
■   Radio und Navigationsgerät bleiben die wichtigsten Informationsquellen 

Zwei von drei Bundesbürgern nutzen Reise-Apps

BITKOM
05.07.18

■   Wetter- und Übersetzungsapps führen Reise-App-Charts an 
■   Fast drei von zehn Bundesbürgern nutzen im Urlaub Navigations-Apps 
■   Im Schnitt werden drei Reise-Apps installiert 

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...