Twitter-News: Infos & Nachrichten

Twitter Inc. - Unternehmensportrait

Überblick - Unternehmensprofil Twitter Inc.

Twitter Inc. ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das unter gleichem Namen im Internet ein soziales Netzwerk betreibt, auf dem man Kurznachrichten veröffentlichen kann.

Neben Desktop-PCs läuft die Micro-Blogging Plattform, die weltweit als Kommunikations-Plattform genutzt wird, auch über mobile Endgeräte wie zum Beispiel Smartphones.

Geschäftsbereiche und Produkte

Die Twitter Inc. ist eine Micro-Blogging Internet-Plattform für Kurzmitteilungen. Die Länge der Kurznachrichten (Tweets), die man über Twitter veröffentlichen kann, ist auf maximal 140 Zeichen begrenzt. Das Internetunternehmen generiert einen Großteil seines Umsatzes über Online-Werbung.

Twitter ist im Laufe der Zeit zu einem zentralen Nachrichten-Medium für weltweite Geschehnisse in Echtzeit avanciert. Das Produktspektrum von Twitter beinhaltet beispielsweise Features wie Discovery, Home Timeline, Notifications, Self-Expressions und Social Mechanisms.

Man kann auf der Plattform selber Nachrichten veröffentlichen, Mitteilungen favorisieren und weiterleiten (Retweets) oder anderen Personen folgen. Dienste von Twitter kann man zudem auch auf eigenen Internetseiten einbinden.

Unternehmensgeschichte

Biz Stone, Jack Dorsey und Evan Williams gründeten die Obvious Corporation im Jahre 2006. Ziel war es, die Idee von SMS Short Codes für die kurze und schnelle Kommunikation untereinander zu verwenden.

Den ersten Tweet sendete Jack Dorsey, Student an der New York University, am 21. März 2006.

Eine erste und öffentliche Vollversion von Twitter als Microblogging Dienst wurde am 15. Juli 2006 präsentiert.

Am 19. April 2007 gliederte man Twitter aus der Obvious Corp. aus. Twitter wude sodann als eigenständiges Unternehmen Twitter Inc. mit Sitz in Delaware geführt.

Das Hashtag (#) wurde im August 2007 auf der Twitter-Plattform eingeführt.

Der Internet-Suchmaschinendienst Google Inc. soll bereits im Jahr 2009 Interesse an einer Übernahme von Twitter Inc. gehabt haben.

Nach einer spanischen, französischen und italienischen Version präsentierte Twitter im Dezember 2009 auch eine deutsche Website.

Im April 2010 führte Twitter sogenannte gesponserte Tweets auf der Plattform ein.

Der Twitter-Mitgründer Evan Williams gab im Oktober 2010 seinen Rücktritt als CEO bekannt und übergab die Position an den seit September 2009 amtierenden Chief Operating Officer (COO) Dick Costolo.

Isaac Stone, ebenfalls Twitter-Mitgründer verließ nach fünf Jahren im Juni 2011 ebenfalls das Unternehmen.

Im September 2011 überstieg nach Unternehmensangaben die Zahl der aktiven Nutzer bei Twitter die 100 Millionen-Marke.

Es folgte am 5. Oktober 2012 die Akquisition von Vine, Anbieter einer Video-Clip Technologie.

Twitter verzeichnete nach eigenen Angaben im Dezember 2012 rund 200 Millionen aktive Nutzer.

Am 24 Januar 2013 führte Twitter den Video-Clip-Dienst Vine ein, der Kurzvideos mit einer Länge von sechs Sekunden zeigt.

Im Laufe der Zeit übernahm Twitter weitere Unternehmen, darunter die mobile Werbebörse MoPub (2013), den Social Data-Analysespezialisten Gnip und die Bilder-Suchmaschinen MadBits, Twitpic und sowie den Coupon-Anbieter CardSpring.

Im April 2013 präsentierte Twitter Inc. mit Twitter Music eine eigene Social-Musik-App für das iPhone.

Mit der Übernahme von MoPub im September 2013 für rund 350 Mio. US-Dollar stärkte sich Twitter im Bereich Mobile-Advertising.

Im November 2013 erfolgte der Börsengang von Twitter Inc. unter dem Ticker-Symbol „TWTR“ an der New Yorker Börse. Nach Anhebung der Preisspanne lag der Emissionspreis bei 26 US-Dollar je Aktie. Zuvor sollten die Aktien zwischen 17 und 20 US-Dollar am Markt platziert werden. Insgesamt wurde 70 Millionen Aktien ausgegeben.

Ein Interesse an einer Übernahme der Online-Musik-Plattform Soundcloud sagte man Twitter Inc. noch im Juni 2014 nach.

Im Juli 2014 übernahm Twitter für rund 100 Mio. US-Dollar TapCommerce, einen in Manhattan (New York) ansässigen Mobile-Werbespezialisten.

Twitter erwarb im August 2014 für rund 134,1 Mio. US-Dollar den Social Data Spezialisten Gnip.

Es folgte im gleichen Monat die Einführung des Dienstes „gesponserte Videos“.

Im November 2014 stellte Twitter mit Twitter Offers digitale Gutscheine für Unternehmen zur Verfügung, die sie in der Timeline auf der Twitter-Plattfom anbieten können.

Twitter Inc. und Google Inc. schlossen im Februar 2015 eine Kooperation, um Tweets in den Suchmaschinenergebnisseiten von Google anzuzeigen.

Am 20. April 2015 erwarb Twitter für rund 532 Mio. US-Dollar TellApart, einen Anbieter kommerzieller Werbetechnologie.

Nach unglücklichem Management von Dick Costolo wurde im Oktober 2015 der Twitter-Mitgründer und Interims-CEO Jack Dorsey zum neuen CEO von Twitter Inc. ernannt.

Kundenstruktur

Nutzer von Twitter sind Privatpersonen, Manager, Personen des öffentlichen Lebens, Politiker und Unternehmen.

Markt und Wettbewerb

Das Wettbewerbsumfeld von Twitter Inc. ist nicht sehr fragmentiert, aber intensiv. Wichtige Wettbewerber von Twitter sind Unternehmen wie:

    • Facebook Inc.
    • Google Inc.
    • Linkedin Corp.
  • News

    Twitter: Wachstum kommt nahezu zum Stillstand

    Twitter Headquarter
    10.02.17

    SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Kurznachrichtendienst Twitter hat weiter mit einem schwachen Nutzerwachstum zu kämpfen. Gleichzeitig legte der Umsatz nur noch leicht zu, das Umsatzwachstum kam dadurch praktisch zum Stillstand.

    Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

    Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

    Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

    Folgen Sie IT-Times auf ...