Infineon Technologies-News: Infos & Nachrichten

Infineon Technologies AG  - Unternehmensportrait

Überblick - Unternehmensprofil

Die Infineon Technologies AG mit Sitz in München ist der größte deutsche Halbleiterhersteller und eine ehemalige Tochtergesellschaft von Siemens. Niederlassungen des Unternehmens befinden sich in den USA, Asien und Europa.

Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Sensoren, Mikrocontroller und integrierte Schaltkreise (ICs), die für verschiedene Anwendungsgebiete einsetzbar sind.

Infineon nutzt dabei ein Trusted Platform Modul (TPM), das für die Chips verwendet wird, um Dokumente zu schützen. Zum einen produziert Infineon Standard-ICs und zum anderen auch Chips, die für Bereiche wie Analog, Digital, Memory und Mixed-Signal Anwendung finden.

Geschäftsbereiche und Produkte

    • Automotive (z.B. Chips und Sensoren für Motor- und Beleuchtung, Heizung, Lüftung und Klimaanlage etc.).
    • Industrial Power Control (Antriebselektronik)
    • Chip Card & Security (Sicherheits-Chips)
    • Power Management and Multimarket (energieeffiziente Stromversorgung, Hochfrequenz-Anwendungen)

    Kundenstruktur

    Die Kunden von Infineon kommen aus verschiedenen Bereichen wie Automotive, Chip-Karten, Computer, Energie, Industrie, Maschinenbau, Mobilfunk, Sicherheit und Unterhaltungselektronik.

    Großkunden von Infineon sind beispielsweise die Bayerische Motoren Werke (BMW) AG, Bosch, Siemens und die Sony Corp.

    Unternehmensgeschichte

    Im Jahr 1999 wurde die Halbleitersparte von Siemens abgespalten und unter dem Namen Infineon Technologies durch den Vorstand der Siemens AG, Heinrich von Pierer, an die Börse gebracht.

    Die lange zum Verkauf gestandene DRAM-Speichersparte von Infineon, die Qimonda AG, hat im Januar 2009 Insolvenz angemeldet.

    Es folgte im August 2010 der Verkauf der Mobilfunk-Unit an die Intel Corp.

    Mit dem Kauf des US-amerikanischen Wettbewerbers und Chipherstellers International Rectifier Corporation im Jahre 2014 stärkte man die Position auf dem US-Chipmarkt.

    Markt und Wettbewerb

    Das Wettbewerbsumfeld der Infineon Technologies AG ist fragmentiert und intensiv. Wichtige Wettbewerber von Infineon sind Unternehmen wie:

    • Analog Devices Inc.
    • Atmel Corp.
    • Broadcom Corp.
    • Intel Corp.
    • NXP Semiconductors N.V.
    • Samsung Electronics Co. Ltd.
    • STMicroelectronics S.A.
    • Texas Instruments Inc.
    • Toshiba Corp.
  • News

    Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

    Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

    Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

    Folgen Sie IT-Times auf ...