Sunways AG: Sinkende Preise sorgen für Verluste

Montag, 30. März 2009 09:51
Sunways

KONSTANZ - Bereits im Februar dieses Jahres hatte die Sunways AG (WKN: 733220) erklärt, dass man, aufgrund eines schwierigen Marktumfeldes das Geschäftsjahr 2008 mit einem Verlust abschließen wird. Dies wurde nun mit den heute bekannt gegebenen Zahlen bestätigt.

Steigern konnte Sunways in den zwölf Monaten des Geschäftsjahres 2008 allerdings den Umsatz. So kletterte dieser um 23 Prozent auf 262 Mio. Euro (Vorjahr: 213,5 Mio. Euro). Wie bereits 2007 sei das Wachstum auf eine Leistungssteigerung im Segment Solarsysteme und -projekte zurückzuführen. Deutlichstes Wachstum verzeichnete der Entwickler von Solarzellen und Modulen dabei im Ausland. So kletterte der Auslandsumsatz um 42 Prozent auf 46,4 Mio. Euro und machte 2008 rund 18 Prozent des Gesamtumsatzes aus.

Meldung gespeichert unter: Sunways

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...