Sunways: Ausstieg aus dem Wechselrichtergeschäft

Wechselrichter

Freitag, 2. Mai 2014 11:46
Sunways

KONSTANZ (IT-Times) - Zwei Hauptgeschäfte der Sunways AG wurden am Mittwoch veräußert: das Wechselrichtergeschäft und das Geschäft mit gebäudeintegrierter Photovoltaik. Von den Verbindlichkeiten wird das die Sunways AG allerdings nicht lösen.

Das Geschäft schloss der als staatlich eingesetzter Insolvenzverwalter Dr. Thorsten Schleich. Der Gläubigerausschuss hatte dem Vorhaben am 29. April 2014 zugestimmt. Die Wirkung tritt am heutigen Tag ein. Käufer ist ein indirektes Tochterunternehmen der Shunfeng Photovoltaik International Limited.

Meldung gespeichert unter: Sunways

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...