Sunways: Aktionäre gehen leer aus

Insolvenzverfahren

Mittwoch, 18. Juni 2014 16:03
Sunways

KONSTANZ (IT-Times) - Vor rund sechs Wochen begann das Insolvenzverfahren der Sunways AG. Nun gab der Insolvenzverwalter ein Update zum bisherigen Verlauf.

Insolvenzverwalter Dr. Thorsten Schleich gab nun an, dass man Investoren für eine Fortführungslösung in Konstanz und Arnstadt gefunden habe. Der Geschäftsbetrieb der Sunways Production GmbH in Arnstadt wurde einige Tage zuvor von der Bluecell GmbH erworben. Ein indirektes Tochterunternehmen der Shunfeng Photovoltaic International Ltd. hatte zuvor die Marke „sunways“, das Wechselrichtergeschäft und das Geschäft mit gebäudeintegrierter Photovoltaik der Sunways AG übernommen. Dabei hatte der Käufer rund 50 Prozent der vor dem Verkauf der Teilbereiche noch am Standort Konstanz beschäftigten Mitarbeiter übernommen. Shunfeng hatte zuvor auch Suntech übernommen.

Meldung gespeichert unter: Sunways

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...