Sunways-Tochter: Insolvenzverfahren läuft an

Solarmodule

Montag, 5. Mai 2014 10:17
Sunways

KONSTANZ (IT-Times) - Für die Sunways Production GmbH, eine Tochtergesellschaft der Sunways AG, beginnt nun das Insolvenzverfahren, wie das deutsche Solarunternehmen heute bekanntgab. Außerdem muss die Sunways AG ihre Mitarbeiter entlassen.

Die Sunways AG meldete am 21. März Insolvenz an. Das vorläufige Insolvenzverfahren wurde Ende April abgeschlossen. Mit Beschluss vom 1. Mai 2014 eröffnete das Amtsgericht Konstanz das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Sunways Production GmbH, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Sunways AG. Zum Insolvenzverwalter wurde der bisherige vorläufige Insolvenzverwalter Thorsten Schleich von der Kanzlei Schleich & Kollegen bestellt. Die Gläubiger der Sunways Production GmbH wurden aufgefordert, ihre Forderungen beim Insolvenzverwalter bis zum 13. Juni 2014 schriftlich anzumelden. Am 9. Juli soll dann eine erste Gläubigerversammlung stattfinden. Der Geschäftsbetrieb bei der Sunways Production GmbH ruht derweil.

Meldung gespeichert unter: Sunways

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...