SK Telecom: Gewinn um 24 Prozent gesteigert

Freitag, 30. Oktober 2009 12:46
SK Telecom Co.

SEOUL (IT-Times) - Die SK Telecom (WKN: 902578) gab die Zahlen für das dritte Quartal 2009 bekannt. Der südkoreanischen Netzbetreiber erreichte dabei einen Umsatzanstieg.

SK Telecom konnte im dritten Quartal 2009 einen Umsatz von 3,05 Billionen koreanischen Won erwirtschaften. Dies entspricht laut Pressemitteilung des Unternehmens einem Anstieg um 5,4 Prozent im Jahresvergleich. Die positive Umsatzentwicklung ist auf den Zuwachs an Anschlussinhabern sowie auf Effekte aus dem „Wireless Internet“ Geschäft zurückzuführen. Die Sparte „Wireless Internet“ konnte den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr  um sieben Prozent steigern, da ein Anstieg an Flatrate-Nutzern zu verzeichnen war.

Der operative Gewinn belief sich im dritten Quartal 2009 auf 618,8 Mrd. Won. Dies entsprach einem Anstieg bezüglich des Vorjahreswertes um 22,7 Prozent. Dieses Ergebnis konnte trotz der im dritten Quartal 2009 um 14,6 Prozent gestiegenen Marketingausgaben von 834,1 Mrd. Won dank des Umsatzwachstums sowie auf Grund von Sparmaßnahmen erreicht werden. Das Nettoergebnis bei SK Telecom betrug im dritten Quartal 2009 415,9 Mrd. Won. Dies ist bezüglich des dritten Quartals 2008 ein Anstieg um 24,7 Prozent.

Meldung gespeichert unter: SK Telecom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...