SK Telecom startet mit LTE durch

LTE-Netze

Montag, 10. September 2012 11:06
SK Telecom Co.

SEOUL (IT-Times) - Das südkoreanische Telekommunikationsunternehmen SK Telecom gab am heutigen Montag bekannt, dass man mittlerweile fünf Millionen Kunden mit Long-Term Evolution (LTE) - Angeboten beliefert.

Seit dem Start des 4G (LTE) - Services im Juli letzten Jahres konnte die SK Telecom Ltd. (WKN: 902578), Südkoreas größter Mobilfunknetzbetreiber, fünf Millionen Mobilfunkverträge mit LTE-Service abschließen. Damit kann das Unternehmen, das derzeit einen rund 50 prozentigen Anteil am Telekommunikationsmarkt in Südkorea hält, den Service mit fünffacher Geschwindigkeit im Vergleich zu 3G besser an den Kunden bringen, als die Mitstreiter. Der Wettbewerber LG Uplus konnte in den vergangenen 14 Monaten drei Millionen und der Rivale KT zwei Millionen Kunden mit LTE-Verträgen ausstatten.

Meldung gespeichert unter: SK Telecom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...