Samsung Galaxy S6 Edge - sorgt das Display für Probleme?

Smartphones

Montag, 16. März 2015 09:13
Samsung Galaxy S 6 Edge

SEOUL (IT-Times) - Um die neuen Flaggschiff-Modelle aus dem Hause Samsung, dem Galaxy S6 und dem Galaxy S6 Edge, entsteht ein richtiger Hype. Wegen erhöhter Nachfrage sind sogar Lieferengpässe denkbar. Doch auch das Display des S6 Edge könnte sich zum Problem entwickeln.

Eigentlich sollten die Smartphones am 20. April in den Handel kommen. Doch vor allem beim S6 Edge soll es Herstellungsprobleme geben, so taiwanische Medien. Während das Galaxy S6 wie erwartet startete, verspät sich das S6 Edge oder kommt zunächst in kleiner Auflage auf den Markt. Grund dafür sei die neue Technologie. So sei es schwierig, das flexible, gebogene Display herzustellen, das über die Seiten des Geräts hinausragt, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Samsung Galaxy S6

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...