Q-Cells will in die operative Gewinnzone zurück

Donnerstag, 24. Juni 2010 15:58
Q-Cells_Logo.gif

BITTERFELD-WOLFEN (IT-Times) - Die Q-Cells SE (WKN: 555866) stellte heute einen operativen Gewinn für das erste Halbjahr 2010 in Aussicht. Somit könnte dem Unternehmen nach mehreren verlustreichen Quartalen der Sprung aus den roten Zahlen gelingen.

Nedim Cen, Vorstandschef bei Q-Cells, erklärte auf der heutigen Hauptversammlung des Unternehmens, man sei „auf dem richtigen Weg“ und werde zur Jahresmitte einen operativen Gewinn einfahren, so ein Bericht des <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Handelsblattes. Zudem bestätigte Cen die bisher ausgegebene Prognose für das Gesamtjahr 2010, wonach ein Umsatz zwischen 1,0 Mrd. und 1,2 Mrd. Euro erzielt werden soll. Das Ergebnis soll außerdem in der Gewinnzone landen.

Meldung gespeichert unter: Global PVQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...