Q-Cells: Delisting abgeschlossen

Donnerstag, 13. September 2012 09:37
Q-Cells_Logo.gif

BITTERFELD-WOLFEN (IT-Times) - Die insolvente Q-Cells SE verliert die Zulassung zum regulierten Markt. Dem Antrag des Insolvenzverwalters wurde damit statt gegeben.

Mit Ablauf des 12. März 2013 endet somit die letzte verbliebene Zulassung der Aktien der Q-Cells SE zu einem regulierten Markt. Wie die Frankfurter Wertpapierbörse mitteilte, wurde dem Antrag des Insolvenzverwalters über das Vermögen der Q-Cells SE, Henning Schorisch, auf Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt (General Standard) stattgegeben. Schorisch hatte den Antrag Ende August gestellt, kurz zuvor wurde bekannt, das Q-Cells von dem südkoreanischen Mischkonzern Hanwha übernommen wird. (lim/ami)

Meldung gespeichert unter: Global PVQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...