Q-Cells: Käufer bestätigt - Entscheidung fällt Ende des Monats

Montag, 27. August 2012 09:26
Q-Cells_Logo.gif

BITTERFELD-WOLFEN (IT-Times) - Nachdem mehrere Medien bereits Ende letzter Woche berichteten, dass die insolvente Q-Cells einen Käufer gefunden habe, bestätigte eine Pressemitteilung nun die südkoreanische Hanwha Gruppe als potentiellen Käufer.

Demnach haben die Hanwha und der Insolvenzverwalter Henning Schorisch gestern einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet. Dieser stehe unter der aufschiebenden Bedingung, dass die Gläubigerversammlung am 29. August der Veräußerung zustimmt. Der Kaufvertrag sieht die Übernahme von betriebsbezogenen Verbindlichkeiten in niedriger dreistelliger Millionenhöhe sowie einen Bar-Kaufpreis in mittlerer zweistelliger Millionenhöhe vor.

Meldung gespeichert unter: Global PVQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...