NTT DoCoMo setzt auf Elektroautos von Tesla

Car Entertainment

Dienstag, 10. Juni 2014 11:18
NTT Docomo Logo

TOKIO (IT-Times) - NTT DoCoMo hat offenbar eine Partnerschaft mit Tesla Motors geschlossen. Demnach stattet der Mobilfunknetzbetreiber ein Modell des Elektroauto-Herstellers mit Kommunikationstechnologien für Japan aus.

Bereits in diesem Sommer soll die Limousinen-Version des Modell S von Tesla Motors auf den japanischen Markt kommen. Enthalten wird das Elektroauto dann Kommunikationstechnologie-Services der NTT DoCoMo Inc. (WKN: 920917). Wie die Asian Review berichtet, versorgt Japans größter Mobilfunknetzbetreiber die Fahrzeuge, die unter anderem über einen 17-Zoll Touchscreen verfügen, zunächst mit Anschlüssen für 3G-Verbindungen. Entsprechende 4G-Zugänge könnten im weiteren Verlauf der Kooperation hinzukommen.

Meldung gespeichert unter: NTT DoCoMo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...