Ericsson setzt auf Frachtschifffahrt

Telekommunikationsausrüstung

Dienstag, 6. Januar 2015 12:52
Ericsson

STOCKHOLM (IT-Times) - Ericsson hat auf der CES 2015 eine neue Cloud-Lösung für die Schifffahrt vorgestellt. Man will in Zukunft verstärkt auf Kundenfang in der Frachtschifffahrtsbranche gehen.

Der schwedische Telekommunikationsausrüster Ericsson hat am heutigen Dienstag auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas eine Cloud-basierte Informations- und Kommunikationstechnik-Plattform für die Frachtschifffahrtsbranche vorgestellt. Bei der „Maritime ICT Cloud" handelt es sich um eine Komplettlösung, die Dienstleistungen wie Satellitenkommunikation und Anwendungsunterstützung umfasst. Durch Anwendung der Lösung soll die Sicherheit erhöht und Treibstoffkosten gesenkt werden. Zudem kommt die Schiffsbesatzung in den Genuss von modernen Informations- und Kommunikationsdiensten.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...