DreamWorks schließt 5-Jahresvertrag mit 20th Century Fox

Dienstag, 21. August 2012 09:38
Dreamworks Animation SKG

GLENDALE (IT-Times) - Das US-Animationsstudio DreamWorks Animation SKG hat einen 5-Jahresvertrag mit dem US-Filmstudio 20th Century Fox geschlossen. Im Rahmen des Deals wird 20th Century Fox mit Beginn nächsten Jahres DreamWorks-Filme vermarkten.

Der 5-Jahresdeal ersetzt einen bestehenden Vertriebsdeal zwischen DreamWorks (NYSE: DWA, WKN: A0B8TN) und dem Viacom-Studio Paramount Pictures. Laut DreamWorks CEO Jeffrey Katzenberg wird DreamWorks weiterhin eine Vertriebsgebühr in Höhe von acht Prozent auf alle Kino- und Home Videoerlöse zahlen. Die Gebühr für den Online-Filmverleih und Film-Downloads werde jedoch auf sechs Prozent sinken, wodurch DreamWorks seine Vertriebskosten senken kann, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Dreamworks Animation SKG

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...