DirecTV: Gewinn fällt trotz Umsatzanstieg

Donnerstag, 6. August 2009 16:20
DirecTV

EL SEGUNDO (IT-Times) - Der amerikanische TV-Satellitenspezialist DirecTV Group (Nasdaq: DTV, WKN: A0B9XB) muss im vergangenen zweiten Quartal 2009 einen Gewinnrückgang hinnehmen, obwohl das Unternehmen seine Umsätze wieder steigern konnte.

So kletterten die Umsätze im vergangenen Juniquartal auf 5,22 Mrd. US-Dollar, nach Einnahmen von 4,81 Mrd. Dollar im Jahr vorher, nachdem die DirecTV Group wieder Abonnenten in den USA und in Lateinamerika gewinnen konnte. In Lateinamerika stiegen dann auch die Umsätze der Gesellschaft um elf Prozent auf 680 Mio. Dollar.

Meldung gespeichert unter: DirecTV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...