Tiscali wird zum Übernahmekandidaten

Montag, 11. Februar 2008 11:35

MAILAND - Der italienische Internetprovider Tiscali S.p.A. (WKN: 928860) ist ein Übernahmekandidat geworden. Das Unternehmen dementierte allerdings die Meldungen, dass British Telecom (BT) gemeinsam mit dem italienischen Unternehmen FastWeb bei Tiscali einsteigen wollen.

Wie es heißt, wollen BT und FastWeb das Italien- und Großbritannien-Geschäft von Tiscali aufspalten und dann jeweils die Einheit im eigenen Ländermarkt führen. Tiscali selbst geht aber davon aus, eigenständig zu bleiben. Derzeit seien auch keine Angebote bei Tiscali eingegangen. Seitens FastWeb wollte man sich ebenfalls nicht äußern. Das Unternehmen wolle allerdings nicht ausschließen, dass ein Angebot zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen könne.

Meldung gespeichert unter: Tiscali

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...