Tiscali findet in Carphone Warehouse einen Käufer

Montag, 11. Mai 2009 11:27
Tiscali_logo.gif

LONDON/MAILAND (IT-Times) - Was lange währt wird endlich gut scheint für den italienischen Internetanbieter Tiscali (WKN: 928860) nun tatsächlich wahr zu werden. Wie die Financial Times berichtet, ist nun das britische Unternehmen Carphone Warehouse eingestiegen, um das Großbritannien-Geschäft von Tiscali zu übernehmen. Damit hat die monatelange Suche nach einem Investor bei Tiscali ein Ende.

Carphone Warehouse wird durch diesen Zukauf zu Großbritanniens zweitgrößtem Breitband-Anbieter mit 4,25 Millionen Kunden. Als Kaufpreis für das Großbritanniengeschäft sollen 236 Mio. Britische Pfund an Tiscali fließen. Carphone plant im Zuge des Deals, das eigene Geschäft in die Bereiche Handel und Telekommunikation aufzuspalten. Dieser Schritt könne zum Ende dieses oder zu Beginn des nächsten Jahres vollzogen werden.

Meldung gespeichert unter: Tiscali

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...