Verkauft Tiscali an BSkyB?

Dienstag, 4. November 2008 12:37

MAILAND - Der italienische Internet-Anbieter Tiscali S.p.A. (WKN: 928860) liebäugelt schon länger mit einer Trennung von bestimmten Geschäftsbereichen. Nun könnte sich für den britischen Markt mit Rupert Murdoch auch ein ernst zu nehmender Interessent gefunden haben. 

Man erwäge einen Verkauf der britischen Geschäftsbereiche an die British Sky Broadcasting Group (BSkyB), die zum Medienimperium von Rupert Murdoch gehört. Auf Anfrage der italienischen Börsenkommission Consob bestätigte Tiscali gestern entsprechende Gespräche. Dies meldete das Handelsblatt. Zuvor hatte es allerdings auch in der britischen Presse Spekulationen über eine mögliche Übernahme von BSkyB gegeben. 

Meldung gespeichert unter: Tiscali

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...