Time Warner Cable kann Umsatz und Gewinn steigern

Freitag, 6. August 2010 18:13
Time Warner Cable

NEW York (IT-Times) - Der US-amerikanische Kabelnetzbetreiber Time Warner Cable (WKN: A0MJQK) hat die Ergebnisse für das zweite Quartal 2010 bekannt gegeben. Das Unternehmen konnte Umsatz und Gewinn steigern.

Der Umsatz von Time Warner Cable stieg im zweiten Quartal 2010 auf 4,73 Mrd. US-Dollar an. Im Vorjahr hatte dieser Wert bei 4,47 Mrd. Dollar gelegen. Den operativen Gewinn konnte Time Warner Cable auf aktuell ausgewiesene 918 Mio. Dollar steigern. Das sind rund 4,1 Prozent mehr als noch im Jahr zuvor, als das Unternehmen 882 Mio. Dollar erzielt hatte. Entsprechend entwickelte sich auch das den Anteilseigner zurechenbare Nettoergebnis. Hatte dieses in 2009 noch bei 316 Mio. Dollar gelegen, konnte Time Warner Cable aktuell 342 Mio. Dollar ausweisen. Das entspricht einem verwässerten Gewinn je Aktie von 0,95 Dollar im zweiten Quartal 2010 und 0,89 Dollar im Jahr zuvor.

Meldung gespeichert unter: Time Warner Cable

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...