T-Mobile US: Deutsche Telekom-Ableger startet an der Börse

Mobilfunk-Netzbetreiber

Donnerstag, 2. Mai 2013 00:02
Deutsche Telekom - T-Mobile Logo

NEW YORK/BONN (IT-TIMES) - Nachdem die Aktionäre von MetroPCS am vergangenen Mittwoch dem vereinbarten Zusammenschluss mit T-Mobile USA zugestimmt hatten, legte das neue Gemeinschaftsunternehmen heute ein durchaus vielversprechendes Debüt auf dem New Yorker Börsenparkett hin.

Die Aktie des viertgrößten US-Mobilfunknetzbetreibers mit rund 43 Millionen Vertragskunden hatte den ersten Handelstag mit leichten Kursgewinnen begonnen. Mit dem Börsenstart des neuen Gemeinschaftsunternehmens endet ein langes Tauziehen um die Zukunft des US-amerikanischen Tochterunternehmens der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750) doch noch glimpflich, nachdem ein bereits vereinbarter milliardenschwerer Verkauf von T-Mobile USA an Wettbewerber AT&T am Einspruch der US-Wettbewerbshüter gescheitert war.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...