Sonus Networks legt vorläufige Zahlen vor

Freitag, 29. Februar 2008 14:56

WESTFORD - Der amerikanische VoIP-Ausrüster Sonus Networks (Nasdaq: SONS, WKN: 936888) kann für das vergangene vierte Fiskalquartal 2007 einen deutlichen Umsatzanstieg melden. Detaillierte Zahlen wird das Unternehmen aber erst Mitte März präsentieren.

Für das vergangene vierte Fiskalquartal 2007 rechnet Sonus mit Einnahmen von 97,1 Mio. US-Dollar, nach Umsätzen von 79,0 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum. Der Jahresumsatz soll sich auf 320,3 Mio. Dollar summieren, nach einem Plus von 279,5 Mio. Dollar in 2006. Analysten hatten für das jüngste Quartal mit Einnahmen von 97,3 Mio. Dollar kalkuliert.

Meldung gespeichert unter: Sonus Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...