Sonnige Gewinne für Q-Cells AG

Donnerstag, 27. März 2008 10:11

BITTERFELD-Wolfen - Die Q-Cells AG (WKN: 555866) verbuchte im vergangenen Jahr einen deutlichen Gewinnzuwachs. Wie der Hersteller von Solarzellen heute bei der Bekanntgabe des Jahresabschlusses 2007 mitteilte, legte das Unternehmensergebnis im Geschäftsjahr 2007 um fast 70 Prozent zu.

Der Umsatz der Q-Cells AG erhöhte sich von 539,5 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2006  auf 858,9 Mio. im Jahr 2007. Dies entspricht einem Zuwachs von 59 Prozent. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wuchs im gleichen Zeitraum um 52 Prozent von 129,4 Mio. Euro auf 197 Mio. Euro. Die EBIT-Marge blieb mit 23 Prozent auf dem Niveau des Vorjahres. Der Jahresüberschuss ohne den Ergebnisbeitrag aus der Beteiligung an der Renewable Energy Corporation ASA (REC) belief sich auf 127,2 Mio. Euro, nach 87,7 Mio. Euro im Vorjahr. Insgesamt betrug der Jahresüberschuss im Jahr 2007 148,4 Mio. Euro, eine Steigerung um rund 69 Prozent gegenüber dem Wert des Vorjahres.

Mit einem Produktionsvolumen von 389,2 MWp im vergangenen Jahr ist die Q-Cells AG nach eigenen Angaben zurzeit der weltweit größte Solarzellenhersteller. Das Unternehmen teilte ferner mit, dass der Aufbau einer Waferproduktion am Standort Malaysia geplant sei. Die Waferfertigung solle in den dortigen Produktionskomplex für Solarzellen integriert werden, der momentan errichtet wird. Die Produktionskapazität entspräche derjenigen der Zellfertigung und soll nach Angaben von Q-Cells in der ersten Ausbaustufe bei mehr als 300 MWp liegen.

Meldung gespeichert unter: Global PVQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...