Solar Millennium verkauft Anteile an Kraftwerksprojekt Ibersol

Mittwoch, 18. November 2009 10:41
Solar Millennium

ERLANGEN (IT-Times) - Das deutsche Unternehmen Solar Millennium AG (WKN: 721840) gab heute die Trennung von Anteilen an einem Kraftwerksprojekt bekannt. So sei es gelungen, weitere Investoren zu finden.

Nach Angaben von Solar Millennium habe man am 30. Oktober 2009 die Projektgesellschaft des Parabolrinnen-Kraftwerks Ibersol, Ibersol Electricidad Solar Ibérica S.L., veräußert. Dabei gingen je 50 Prozent an die MAN Ferrostaal AG in Essen und an die Ibersol Kraftwerks GmbH in Erlangen. Der Verkauf der Anteile stand dabei unter einem Gremienvorbehalt und unterlag aufschiebenden Bedingungen. Diese seien erst gestern Abend eingetreten. Bei der Ibersol Kraftwerks GmbH handelt es sich um ein zu gleichen Teilen gehaltenes Gemeinschaftsunternehmen von Solar Millennium und der Schweizer Beteiligungsgesellschaft Cross Capital AG.

Meldung gespeichert unter: Solar Millennium

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...