Solar Millennium: Utz Claassen räumt überraschend den Posten

Dienstag, 16. März 2010 11:47
Solar Millennium

ERLANGEN (IT-Times) - Überraschend hat Prof. Dr. Utz Claassen sein Amt als Vorstandsvorsitzender der Solar Millennium AG niedergelegt. Claassen nutzt dabei ein ihm eingeräumtes Recht, das ihm eine Amtsniederlegung innerhalb einer definierten Überlegungsfrist einräumt.

Konkrete Gründe, so Solar Millennium, nannte Claassen dem Unternehmen nicht. Helmut Pflaumer, Vorsitzender des Aufsichtsrates, erklärte, der Weggang käme für das Kontrollgremium unerwartet. Man respektiere die Entscheidung und bleibe in freundschaftlicher Verbindung. Im Anschluss an die Ankündigung brachen wilde Spekulationen um die Beweggründe des Solar Millennium-Managers los. Der ehemalige EnBW-Chef Claassen hatte das Amt bei Solar Millennium erst vor kurzem angetreten.

Meldung gespeichert unter: Solar Millennium

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...