Solar Millennium: US-Kraftwerksprojekt schreitet voran

Freitag, 13. August 2010 10:31
NICHT BENUTZEN !!!   Solarpark1.jpg

ERLANGEN (IT-Times) - Die Solar Millennium AG (WKN: 721840) hat eine weitere bürokratische Hürde in den USA genommen. Damit ist man im Genehmigungsverfahren für ein Bauprojekt einen Schritt weiter gekommen.

Solar Millennium plant den Bau eines ersten Parabolrinnen-Kraftwerkes im Südwesten der USA. Nach einer heutigen Pressemeldung habe nun der zuständige Ausschuss der Kalifornischen Energiebehörde (California Energy Commission - CEC) empfohlen, der amerikanischen Projektentwicklungseinheit Solar Millennium LLC den Bau und Betrieb von vier solarthermischen Kraftwerken zu genehmigen. Die Kraftwerke sollen nach Fertigstellung eine Gesamtleistung von 968 Megawatt (MW) am Standort Blythe, Kalifornien erbringen. Die endgültige Entscheidung über die Baugenehmigung wird die CEC nach Ablauf der Einspruchsfrist voraussichtlich Ende September 2010 fällen.

Meldung gespeichert unter: Solar Millennium

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...