Solar Millennium ordnet US-Geschäft neu - Joint Venture-Gründung

Montag, 17. August 2009 10:53
Solar Millennium

ERLANGEN (IT-Times) - Die Solar Millennium AG (WKN: 721840) gab heute die Gründung eines Joint Ventures in den USA bekannt. Gegründet wurde die Solar Trust auf America LLC dabei gemeinsam mit MAN Ferrostaal Inc. 

Solar Millennium werde, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung, die Mehrheit an Solar Trust of America halten und sich so in den USA neu aufstellen. Insgesamt besitzt Solar Millennium 70 Prozent an dem Joint Venture. In den USA steige die Nachfrage nach solarthermischer Stromerzeugung kontinuierlich an, so dass es sinnvoll sei, sämtliche Aktivitäten auf diesem Markt in einem Anbieter zu bündeln. Solar Millennium bringt die bisherige amerikanische Projektentwicklungsgesellschaft Solar Millennium LLC als zukünftiges Tochterunternehmen mit in das Joint Venture ein. 

Solar Millennium LLC verfüge dabei bereits über langfristige Stromabnahmeverträge, so genannte Power Purchase Agreements (PPA), von bis zu drei Parabolrinnen-Kraftwerken mit einer Leistung von jeweils 242 MW in Kalifornien. Weiterhin kooperiert das Tochterunternehmen von Solar Millennium mit Nevada Energy bei der Entwicklung von Projekten in der Amargosa-Wüste. Darüber hinaus seien weitere Projekte geplant. 

Meldung gespeichert unter: Solar Millennium

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...