Solar Millennium: Insolvenzverwalter macht Beteiligungen zu Geld

Freitag, 16. März 2012 12:39
Solar Millennium

ERLANGEN (IT-Times) - Die Solar Millennium AG schrumpft im Zuge des laufenden Insolvenzverfahrens. Der Insolvenzverwalter des Unternehmens verkauft weitere Beteiligungen an Investoren.

Dazu gehören die Anteile der Solar Millennium AG an der PV Power Holding GmbH. Diese gehen an die Schoeller Renewables GmbH mit Sitz in Pullach. Solar Millennium hielt 50 Prozent an PV Power, das Photovoltaik-Projekte in Italien entwickelt. Zudem werden die rund 75 Prozent, mit der Solar Millennium an der Blue Tower GmbH beteiligt war, an die Concord Blue Engineering GmbH mit Sitz in Düsseldorf verkauft. Über die jeweiligen Kaufpreise wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

Meldung gespeichert unter: Solar Millennium

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...