SK Telecom steigert Nettoergebnis um 35 Prozent ,

Mittwoch, 4. Mai 2011 11:25
SK Telecom Co.

SEOUL (IT-Times) - Heute gab der südkoreanische Mobilfunk-Carrier SK Telecom Ltd. bekannt, dass im ersten Quartal 2011 sowohl beim Umsatz als auch beim Nettoergebnis Fortschritte verbucht wurden. Zudem plant das Unternehmen Investitionen.

So habe SK Telecom innerhalb der ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2011 einen Unternehmensumsatz von 3,1 Billionen Koreanische Won erwirtschaftet. Gegenüber dem Vorjahresquartal entspricht das einer Verbesserung um 2,7 Prozent. Das operative Ergebnis von SK Telecom lag bei 560,7 Mrd. Won und damit 16,0 Prozent über den Wert des ersten Quartals 2010. Insgesamt kletterte das Nettoergebnis des Unternehmens um 35 Prozent auf 560,7 Mrd. Won. Weitere Zahlen lagen bisher nicht vor.

Meldung gespeichert unter: SK Telecom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...