Sirius XM Radio funkt gute Quartalszahlen

Satellitenradio

Donnerstag, 2. Mai 2013 13:45
Sirius XM Holdings

NEW YORK (IT-Times) - Der US-amerikanische Satellitenradio-Anbieter Sirius XM Radio ist gut ins Geschäftsjahr 2013 gestartet. Umsatz und Ergebnis zeigten im ersten Quartal deutlich aufstrebende Tendenz.

So kletterte der Umsatz von Sirius XM Radio gegenüber den ersten drei Monaten des Vorjahres um 12,0 Prozent auf 897 Mio. US-Dollar. Beim bereinigten Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) wurde ein Wert von 262 Mio. Dollar erzielt, was einem Anstieg um 26 Prozent entspricht. Unter dem Strich stand am Ende des ersten Quartals 2013 ein Nettoergebnis 124 Mio. Dollar (plus 15 Prozent). Mit 0,02 Dollar blieb das Ergebnis je Aktie dabei stabil. Zum 31. März zählte Sirius XM Radio Inc. (Nasdaq: SIRI, WKN: A0Q7V0) 24,4 Millionen zahlende Nutzer, 9,0 Prozent mehr als zum Stichtag des Vorjahres.

Meldung gespeichert unter: Sirius XM Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...