Roth & Rau beschließt Kapitalerhöhung

Mittwoch, 10. Februar 2010 10:18
Roth & Rau

HOHENSTEIN-ERNSTTHAL (IT-Times) - Der deutsche Hersteller von Equipment für die Solarindustrie, die Roth & Rau AG (WKN: A0JCZ5), gab heute den Start einer Kapitalmaßnahme bekannt. Auf diese Weise soll unter anderem eine Übernahme mit finanziert werden.

Der Vorstand von Roth & Rau beschloss mit Zustimmung des Aufsichtsrates die Durchführung einer Kapitalerhöhung gegen Bareinlage. Diese erfolgt unter teilweiser Ausnutzung des genehmigten Kapitals. Das Grundkapital von Roth & Rau wird durch die Ausgabe von bis zu 1.379.999 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien gesteigert. Von bisher 13,8 Mio. Euro soll sich das Kapital um bis zu 1,37 Mio. Euro auf bis zu 15,17 Mio. Euro erhöhen. Das Bezugsrecht der Altaktionäre wurde dabei ausgeschlossen.

Meldung gespeichert unter: Roth & Rau

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...