Roth & Rau: zu viele Mitarbeiter, zu wenig Umsatz

Ausrüster

Donnerstag, 20. Dezember 2012 12:41
Roth & Rau

MÜNSTER (IT-Times) - Im Zuge seines Restrukturierungsprogramms hat der deutsche Hersteller von Produktions-Equipment in der Photovoltaik-Industrie, Roth & Rau, die Zahl seiner Mitarbeiter auf 900 Mitarbeiter gesenkt.

Bei einem von Roth & Rau für 2012 anvisierten Umsatz in Höhe von 140,0 Mio. Euro entsprach das einem Umsatz in Höhe von 156.000 Euro je Mitarbeiter. Damit fiel der Umsatz je Mitarbeiter nur knapp höher aus als im Vorjahr, als 1.348 Mitarbeiter (zum Jahresende 2011) einen Umsatz in Höhe von 208 Mio. Euro erwirtschafteten. Aber auch zu diesem Zeitpunkt war die Quote schon rückläufig. Im Jahr 2011 (31.12.2011) beschäftigte Roth & Rau zugleich die höchste Anzahl an Mitarbeitern. Zum 30. Juni 2012 hatte das Unternehmen noch 1.112 Mitarbeiter unter Vertrag und damit gegenüber dem Vorjahreszeitraum knapp 22 Prozent weniger.

Meldung gespeichert unter: Roth & Rau

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...