Riverbed: WAN-Optimierung goes Mobile

Montag, 27. August 2007 16:31
Riverbed Technology

SAN FRANCISCO - Der amerikanische WAN-Beschleunigungsspezialist Riverbed Technology (Nasdaq: RVBD, WKN: A0LAT7) hat mit der Auslieferung seines PC-Clients für seinen Steelhead WAN-Beschleunigers begonnen, womit die Anforderungen für zwei Steelheads an beiden Endpunkten der Verbindung künftig entfallen.

Windows Laptops, die mit dieser Client-Software ausgestattet sind, sollen damit erstmals in den Genuss von LAN-ähnlichen Geschwindigkeiten und Leistungen kommen. Damit steht für mobile Mitarbeiter, wie zum Beispiel für Vertriebler, eine ähnliche Performance zur Verfügung, ganz unabhängig davon, ob sich der Nutzer innerhalb der Reichweite eines Wi-Fi-Hotspots befindet.

Meldung gespeichert unter: Riverbed Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...