Riverbed meldet Rekordumsätze - Erwartungen übertroffen

Mittwoch, 4. Februar 2009 10:29
Riverbed Technology

SAN FRANCISCO - Trotz Rezession konnte der WLAN-Spezialist und US-Netzwerkoptimierer Riverbed Technology (Nasdaq: RVBD, WKN: A0LAT7) im vergangenen vierten Quartal 2008 einen Rekordumsatz melden und die Markterwartungen übertreffen.

So berichtet Riverbed von einem Umsatzanstieg um 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 92 Mio. US-Dollar. Die Support- und Serviceerlöse legten um 91 Prozent zu und steuerten 24,9 Mio. Dollar zu den Einnahmen bei.

Der Gewinn vervielfachte sich auf 23,3 Mio. Dollar oder 33 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 4,8 Mio. Dollar oder sieben US-Cent je Aktie in der Vorjahresperiode. Ausgenommen etwaiger Einmalfaktoren ergibt sich für das jüngste Quartal ein Nettogewinn von 13,6 Mio. Dollar oder 19 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 11,0 Mio. Dollar im Jahr vorher.

Meldung gespeichert unter: Riverbed Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...