Renren: Operativer Verlust höher als Umsatz

Soziale Netzwerke

Dienstag, 26. August 2014 10:56
Renren

BEIJING (IT-Times) Im ersten Quartal 2014 musste der chinesische Social-Networking-Anbieter Renren einen herben Umsatzeinbruch verzeichnen. Dieser Trend setzt sich im zweiten Quartal 2014 fort, allerdings nicht mehr so stark wie zuvor anvisiert.

Im zweiten Quartal 2014 erwirtschaftete Renren einen um 42,4 Prozent gesunkenen Gesamtumsatz von 25 Mio. US-Dollar. Allerdings hatte das Unternehmen zuvor einen Umsatz von 21 Mio. bis 23 Mio. Dollar anvisiert, was einem jährlichen Rückgang von 47,1 bis 51,7 Prozent entsprochen hätte. Den größten Umsatzanteil erzielte Renren mit 15,1 Mio. Dollar selbst. Dieser war damit um 26,7 Prozent rückläufig. Im Bereich Games ging der Umsatz sogar um 56,6 Prozent gegenüber 2013 auf 9,9 Mio. Dollar zurück.

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...