Reisefreude im Sommer sorgt für Wachstum bei eLong

Dienstag, 24. November 2009 15:27
eLong

PEKING (IT-Times) - Das chinesische Online-Reiseportal eLong Inc. (WKN: A0DK2K) präsentierte die vorläufigen Ergebnisse des dritten Quartals 2009. Dank eines Umsatzanstiegs schaffte man den Sprung aus den roten Zahlen.

Der Umsatz der Monate Juli bis September 2009 summierte sich auf 103,19 Mio. Chinesische Renminbi nach 89,99 Mio. Renminbi im Vorjahreszeitraum. Es wurde ein Bruttogewinn von 68,13 Mio. Renminbi ausgewiesen, in 2008 hatte man 59,47 Mio. Renminbi erwirtschaftet. Das operative Ergebnis erreichte mit plus 5,9 Mio. Renminbi wieder die Gewinnzone (Vorjahr: minus 19,91 Mio. Renminbi). Nachsteuerlich bleib eLong ein Gewinn von 7,47 Renminbi bzw. von 0,16 Renminbi je Aktie. Die Kennzahlen des dritten Quartals 2008 lagen bei einem Ergebnis nach Steuern von minus 15,54 Mio. Renminbi bzw. bei einem Ergebnis je Aktie von minus 0,31 Renminbi.

Meldung gespeichert unter: eLong

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...