Q-Cells verkauft Solaranlage an langjährigen Partner

Mittwoch, 20. Juli 2011 12:16
Q-Cells_Logo.gif

BITTERFELD-WOLFEN (IT-Times) - Die Q-Cells SE hat einen Solarpark veräußert. Wie das Unternehmen bekannt gab, hat ein langjähriger Investment-Partner nun schon die vierte Anlage des Unternehmens gekauft.

Die MCG Management Capital Group Berlin hat einen 12 MWp Solarpark in Zerbst vom deutschen Solartechniker Q-Cells erworben. Seit Mai 2011 baut Q-Cells den neuen Solarpark. Das Werk konnte schon an das Stromnetz angeschlossen werden und erzeugt jährlich rund elf Millionen kWh Solarstrom. Das entspricht dem Bedarf von rund 3.000 Haushalten.

Meldung gespeichert unter: Global PVQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...