Q-Cells schafft auf Quartalssicht Sprung in die schwarzen Zahlen

Donnerstag, 12. August 2010 11:59
Q-Cells_Logo.gif

BITTERFELD-WOLFEN (IT-Times) - Die Q-Cells SE (WKN: 555866) veröffentlichte heute ihre Zahlen für das erste Halbjahr 2010.

Im zweiten Quartal 2010 belief sich der Umsatz der Q-Cells AG auf 333,5 Mio. Euro, während in dem Vorjahreszeitraum 136,9 Mio. Euro erzielt worden waren. Das operative Ergebnis betrug in den Monaten April bis Juni plus 27,1 Mio. Euro, im Gegensatz zu minus 65,5 Mio. Euro im zweiten Quartal 2009. Das Quartalsergebnis summierte sich auf plus 34,7 Mio. Euro, im Vergleich zu dem Fehlbetrag von 322,8 Mio. Euro im zweiten Quartal 2009. Das Ergebnis je Aktie lag im zweiten Quartal 2010 bei 30 Cent (Q2 2009: minus 2,92 Euro).

Meldung gespeichert unter: Global PVQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...