Q-Cells muss herben Verlust ausweisen, Umsatz rückläufig

Dienstag, 27. März 2012 10:45
Q-Cells_Logo.gif

BITTERFELD-WOLFEN (IT-Times) - Q-Cells hat seine untestierten Zahlen für 2011 bekannt gegeben. Das Solarunternehmen wies dabei enorme Verluste aus. Alle Hoffnung richtet sich jetzt auf eine Finanzrestrukturierung.

Q-Cells musste im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatzrückgang verkraften. Der neue Wert belief sich auf 1,02 Mrd. Euro. 2010 setzte das Solar-Unternehmen noch 1,35 Mrd. Euro. Auch das operative Ergebnis brach ein und rutschte mit 717,4 Mio. Euro ins Minus (2010: plus 82,3 Mio. Euro). Auch das Periodenergebnis von Q-Cells geriet mit minus 845,8 Mio. Euro in die roten Zahlen.

Meldung gespeichert unter: Global PVQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...