Q-Cells erhält neue Solaraufträge in Griechenland

Montag, 12. März 2012 16:32
Q-Cells_Logo.gif

BITTERFELD-WOLFEN (IT-Times) - Der deutsche Solarzellenhersteller Q-Cells konnte neue Aufträge in Griechenland verbuchen. Das Unternehmen will so die Internationalisierung vorantreiben.

Q-Cells gab heute in einer Pressemitteilung bekannt, Aufträge für vier Solarprojekte im Bereich Commercial & Industrial (C&I), in der Region Thessalien, Zentralgriechenland, erhalten zu haben. Die geplanten Solaranlagen sollen eine Leistung von insgesamt rund 2,4 MWp umfassen. Damit können sie über 700 Haushalte in Griechenland mit Strom versorgen. In diesem Zusammenhang sollen zwei Anlagen à 500 Kilowatt-Peak (kWp) in der Nähe der Stadt Larisa auf Freiflächen errichtet werden, zwei weitere Solaranlagen mit 530 kWp und 830 kWp auf Industriedächern in den Orten Larisa und Farsala.

Meldung gespeichert unter: Global PVQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...