ProMOS und Elpida beenden Partnerschaft

Donnerstag, 8. Mai 2008 17:47
Elpida Memory

TAIWAN - Die beiden Speicherchiphersteller ProMOS Technologies und Elpida Memory (WKN: A0DK2L) haben heute ihre geplante Partnerschaft aufgekündigt.

Wie die beiden Unternehmen in asiatischen Medien verlauten ließen, habe man das geplante, gemeinsame Entwicklungsengagement für DRAM-Chips der nächsten Generation aufgegeben. Grund ist nach den Meldungen der, dass der taiwanesische Chiphersteller ProMOS Technologies die bereits bestehende Kooperation mit den südkoreanischen Chiphersteller Hynix verlängert hat.

Meldung gespeichert unter: Elpida Memory

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...