Plant die Sunways AG übernahmen?

Freitag, 19. Juni 2009 16:37
Sunways

KONSTANZ (IT-Times) - Die Sunways AG (WKN: 733220), Anbieter von Photovoltaik-Lösungen, wird in Zukunft mit einem kleineren Aufsichtsrat arbeiten.

Dies geht aus einer Entscheidung der gestern abgehaltenen Hauptversammlung hervor. So kamen die Sunways-Aktionäre dem Vorschlag des Managements nach und beschlossen, dass man den Aufsichtsrat der Sunways AG von sechs auf drei Mitglieder reduziere. Ziel der Maßnahme ist laut Management, die Effizienz und Flexibilität des Kontrollgremiums zu verbessern. Bestehen wird der Aufsichtsrat der Sunways AG in Zukunft aus den Herren Mayer (Vorsitzender), Görwitz und Nordmann.

Ebenfalls entschieden wurde auf der diesjährigen Hauptversammlung, dass der Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrates in Zukunft das Kapital der Gesellschaft erhöhen darf. So erhielt der Vorstand die Befugnis, das Grundkapital gegen Sach- oder Bareinlage bis 2014 um bis zu 5,79 Mio. Euro zu erhöhen. Dies findet dann unter Ausschluss des Bezugsrechtes statt. Die bestehende Berechtigung von der Hauptversammlung 2007, das Kapital um bis zu 5,6 Mio. Euro zu erhöhen, wurde zur gleichen Zeit aufgehoben. Auch durch die Kapitalerhöhung will sich der Sunways Vorstand mehr Flexibilität und kurzfristige Handlungsfähigkeit verschaffen.

Meldung gespeichert unter: Sunways

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...