Napster und Ericsson starten Musikdienst in Chile

Montag, 4. Februar 2008 14:24
Napster

Der Online-Musikdienst Napster hat gemeinsam mit dem schwedischen Telekomausrüster Ericsson und dem chilenischen Telekomspezialisten Entel PCS einen mobilen Musikservice in Lateinamerika gestartet. Der mobile Musikdienst gilt als einer der ersten dieser Art in Lateinamerika.

Das Abkommen zwischen Ericsson und Napster deckt sowohl Systemintegration und das Management täglicher Aufgaben, sowie die Verwaltung von Content- und Vermarktungsrechte ab. Über finanzielle Details des Projekts wurde zunächst nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: Napster

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...