Nach kassierter Prognose: Q-Cells Halbjahresbericht am 13. August

Donnerstag, 6. August 2009 15:41
Q-Cells_Logo.gif

BITTERFELD-WOLFEN (IT-Times) - Die Q-Cells SE (WKN: 555866) wird am 13. August die Zahlen für die erste Hälfte des laufenden Geschäftsjahres veröffentlichen. Mitte Juli hatte der deutsche Hersteller von Solarzellen durch schlechte Quartalszahlen und das Kassieren der Jahresprognose negative Schlagzeilen gemacht.

Die erwartete Erholung der Branche in den Monaten April bis Juni 2009 sei ausgeblieben, hieß es Mitte Juli 2009 von Unternehmensseite. Somit seien auch im zweiten Quartal niedrigere Absatzmengen, Verschiebungen von Großprojekten und fallende Preise für Solarzellen zu verzeichnen gewesen. Infolgedessen belief sich der Umsatz des zweiten Quartals 2009 der Q-Cells SE nach vorläufigen Berechnungen auf 142 Mio. Euro, im Vergleich zu einem Umsatz von 310 Mio. Euro im zweiten Quartal des Vorjahres. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) rutschte mit minus 62 Mio. Euro in die roten Zahlen. Im Vorjahresquartal war ein EBIT in Höhe von plus 60,2 Mio. Euro erwirtschaftet worden.

Meldung gespeichert unter: Global PVQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...