Massive schließt Werbeabkommen mit THQ

Montag, 24. November 2008 16:52
Saints_Row_2_cover.gif

NEW YORK - Die Microsoft-Tochter Massive hat ein mehrjähriges Abkommen bezüglich In-Game-Werbeabkommen mit dem US-Spielentwickler THQ (Nasdaq: THQI, WKN: 885593) abgeschlossen. Im Rahmen eines mehrjährigen Vertrags wird Massive exklusiv dynamische Werbung in THQs kommenden sowie vorhandenen PC- und Xbox 360 Videospielen schalten. Über finanzielle Details des Kontrakts wurde zunächst nichts bekannt.

Zu den ersten Titeln, in denen Massive dynamische Werbung innerhalb von Spielen schalten wird, gehört der THQ-Titel „Saints Row 2“, der im Oktober 2008 veröffentlich wurde und sich bereits in den ersten zwei Wochen mehr als zwei Mio. Mal verkaufte. Darüber hinaus erstreckt sich der Massive-Kontrakt auf eine Reihe von bisher gut etablierten THQ-Titeln über verschiedene Spiele-Themen hinweg.

Meldung gespeichert unter: THQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...