Mania Technologie AG - Umsatzeinbruch

Donnerstag, 16. August 2007 17:29

WEILROD - Die Mania Technologie AG (WKN: 662070) musste in den vergangenen sechs Monaten einem massiven Umsatzrückgang hinnehmen. Wie das Unternehmen heute bekannt gab, endete das erste Halbjahr mit einem erheblichen Verlust.

So ging der Umsatz der Mania Technologie AG um mehr als ein Viertel auf 28,8 Mio. Euro zurück, nach 39,3 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis (EBITDA) sackte im gleichen Zeitraum von 2,6 Mio. Euro auf ein Minus von 3,4 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) sank von 0,6 Mio. Euro auf ein Minus von 5,5 Mio. Euro. Vom Umsatzrückgang war vor allem die Sparte „Optische Inspektion“ (AOI) mit einem Minus von 58 Prozent betroffen. Einzig der Bereich „Plotter und Software“ konnte mit 4,5 Mio. Euro ein Umsatzplus von zehn Prozent verzeichnen.

Meldung gespeichert unter: Mania Technologie

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...