Machen Elpida und Micron gemeinsame Sache?

Mittwoch, 18. Januar 2012 10:36
Elpida Memory

TOKIO (IT-Times) - Elpida steckt in finanziellen Nöten. Um sich aus diesen zu befreien oder sich zumindest über Wasser zu halten, denkt das japanische Halbleiterunternehmen über eine Zusammenarbeit mit Wettbewerber Micron Technologies nach.

Medienspekulationen zufolge wäre eine Kooperation mit Micron die einzige Möglichkeit für die Elpida Memory Inc. (WKN: A0DK2L) einen ausreichenden Marktanteil zu erlangen, um überhaupt ansatzweise mit Riesen wie Samsung in Wettbewerb treten zu können. Zusammen könnten die beiden Halbleiter-Hersteller einen Marktanteil im Bereich der DRAM-Chips von etwa 20 Prozent erlangen.

Meldung gespeichert unter: Elpida Memory

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...